SETI@home Logo Informatik-Vollmer
    

SETI@home

Da ich meine beiden Dual-Prozessor-Rechner nicht immer mit Arbeit auslasten kann, halte ich sie mit SETI@home und Climateprediction.net auf Trap. Inzwischen benutze ich dazu BOINC, die Berkeley Open Infrastructure for Network Computing.

SETI@home

Wikipdia schreibt über SETI@home:

Animiertes Bild über SETI@home, entnommen aus
            http://setiathome.berkeley.edu/link.php SETI@home (Search for extraterrestrial intelligence at home, englisch für Suche nach außerirdischer Intelligenz zu Hause) ist ein Projekt der Universität Berkeley, das sich mit der Suche nach außerirdischem intelligenten Leben befasst.

Der Zusatz @home (englisch für zu Hause) bezieht sich darauf, dass jeder, der einen PC und einen Internet-Anschluss hat, zuhause zu diesem Projekt beitragen kann, indem er ein frei erhältliches Programm installiert, welches Daten eines Radioteleskops herunterlädt und analysiert. Das Programm läuft entweder als Bildschirmschoner oder komplett im Hintergrund als Daemon. In beiden Fällen wird nur Rechnerleistung genutzt, die andernfalls ungenutzt geblieben wäre.

Hier einige Links zum Thema:

Climateprediction.net

Wikipdia schreibt über Climateprediction.net:

Climateprediction.net (CPDN) ist ein Distributed Computing-Projekt der Universität Oxford, mit dem eine Klimavorhersage für die nächsten 50-100 Jahre erstellt werden soll.

Klimamodelle stellen hohe Anforderungen an die Leistungsfähigkeit der verwendeten Rechnerhardware und waren traditionell den jeweils schnellsten Supercomputern und Clustern vorbehalten. Der rasante Leistungszuwachs handelsüblicher PC-Hardware macht es möglich, dass solche Modelle heute auch auf vergleichsweise kostengünstigen konventionellen Computern in vertretbarer Zeit ausgeführt werden können. Der Climateprediction.net-Client verwendet ungenutzte Rechenkapazität eines Computers, um ein Klimamodell durchzurechnen.

Hier einige Links zum Thema:

Statistiken

Dr. Jürgen Vollmer (www.informatik-vollmer.de)
Diese Seite wurde am 09. März 2012 aktualisiert