No-Patents Informatik-Vollmer
    

Software-Patente

Wikipedia definiert Softwarepatent so:

Ein Softwarepatent ist ein Patent auf eine Methode zur Programmierung eines digitalen Rechensystems (eines Computers).

Softwarepatente sind nicht m.M. nach nicht sinnvoll. Gründe gibt's hier mehr als genug:

Dr. Jürgen Vollmer (www.informatik-vollmer.de)
Diese Seite wurde am 09. März 2012 aktualisiert